01/7/16

Tilmann Höhn Solo „When Guitars Dream Of Music am 29. Januar im Walhalla

Tilmann HöhnNa, habt ihr den Jahreswechsel gut überstanden? Nach einer kleinen Pause freue ich mich auf die nächsten Konzerte, zum Beispiel mit Ivonne Mwale. Und dann kommt auch wieder ein Tilmann Höhn Solo Projekt im Walhalla. Warum Walhalla?

Mich verbindet eine lange Freundschaft mit dem Walhalla Theater. Viele meiner Projekte haben hier ihre Geburtsstunde gefeiert und wann immer es terminlich möglich war, habe ich um meinen Geburtstag herum ein Konzert im Walhalla gegeben.
Mein Wunsch für dieses Jahr war ein Solo Konzert, ich will mal wieder alleine spielen. 2016 wird es einige neue Projekte und CDs von und mit mir geben. Und dieses Konzert wird viel neues Material vorstellen und eine große Bandbreite verschiedener Instrumente und Klänge bieten. Für mich eine Art Zwischenbilanz meiner Vorstellung davon, was die Gitarre mir bietet.

Über neugierige Besucher und Musikliebhaber freue ich mich wie immer sehr. Euer Tilmann

12/21/15

Danke für zwei tolle Wochenenden

Tilmann in Jazz-Haltung

Tilmanns devote Jazz Haltung (Melanie Wagner)

Cheryl Green und Ivonne Mwale

Cheryl Green und Band (P. Habermann)

So kurz vor Weihnachten ging es bei mir noch einmal richtig rund. Erst hatten wir zwei schöne Auftritte mit der Frankfurt City Bluesband in Fulda Dirlos und im Walhalla- Wiesbaden, dann ging´s mit Hotel Bossa Nova in die Alte Schmelze und gestern habe ich mit Cheryl Green und Yvonne Mwale im Wohnzimmer in der Schwalbacher Straße (Wiesbaden) mit den großartigen Kollegen Moritz Müller, Robbee Mariano und Bastian Völkel gespielt. Die offiziellen Fotos sind natürlich noch nicht „entwickelt“, aber einige Schnappschüsse gibt es schon mal vorab. Danke an die Handy-Fotografen, an die Live-Zeichner und alle Facebook Fans.

Moritz Müller Schlagzeug

Moritz Müllers Arbeitsplatz

Live Zeichnung Bluesband

Live Zeichnung Bluesband Dieter Hellbach

Ich wünsche allen begeisterten Konzert Besuchern, meinen treuen Fans und den fantastischen Musikern, mit denen ich spielen durfte, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Auf meine Gigs im nächsten Jahr freue ich mich schon, beispielsweise auf mein Solokonzert am 29. Januar im Walhalla oder verschiedene Gitarren-Konzerte mit berühmten Kollegen. Meine „alten“ Projekte laufen natürlich auch alle weiter. Wer´s genau wissen will, trägt sich am besten in meinen Newsletter ein.

Euer Tilmann

12/13/15

Noch ein Wochenende voller Musik, dann Weihnachten

Hotel-Bossa-Nova-So, Endspurt Weihnachten – auch für mich. Nach einem tollen Bluesband Wochenende wechsele ich in einer Woche noch einmal die musikalische Seite. Zunächst einmal locken wir den Weihnachtsmann mit Hotel Bossa Nova in der Alten Schmelze in Wiesbaden hinter seiner Wolke hervor (18. und 19.12.). Inzwischen bin ich ja Biebricher geworden und wünsche mir, dass es richtig voll wird. Ein schöner Veranstaltungsort mit viel Atmosphäre und einem tollen Sound.

Mit Cheryl Green wird es gemütlich & aufregend

Cheryl GreenAm Sonntag mache ich es mir noch im Wohnzimmer (Schwalbacher Straße) mit Cheryl Green (20.12.) gemütlich. By the way kann ich mich hier ja mal ganz offiziell für mein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk von Cheryl bedanken – sie hat mir einen tollen Schal gestrickt. Jetzt muss es nur noch kalt werden. Vielleicht brauche ich ihn ja am Sonntag… Wir spielen übrigens mit einer fantastischen Band. Und auch Ivonne Mwale begleitet uns gesanglich wieder. Ein schöner Abschluss des Jahres für mich.

12/10/15
startseite-bandfoto

Letzte Ausfahrt Bluesband vor Weihnachten

Frankfurt City Blues Band
spielt Freitag in Fulda und Samstag in Wiesbaden

LAUT | ECHT | ORIGINELL | UNVERWECHSELBAR

August Scheufler mit der Frankfurt City Blues Band

Freitag, 11.12.2015
20:00 Uhr
Fulda Dierlos
Alte Pisel

Samstag, 12.12.2015
20:00 Uhr
Wiesbaden
Walhalla Theater

Was hilft besser gegen Stress und Leistungsdruck als eine ordentliche Ladung Blues? Die kultigen Jungs von der Frankfurt City Bluesband gehen auf Wochenend-Tour in Hessen und freuen sich auf eine volle Bude!
Zugaben und Autogrammstunde inklusive.

 

11/25/15
innenweiß

Tilmann und die Aliquot in der Akustik Gitarre

Aliquot GitarreAkustik Gitarre stellt Aliquot vor

Zu meinem runden Geburtstag habe ich mir einen Traum erfüllt – oder besser – Oliver Klapproth hat ihn mir erfüllt. Jetzt bin ich stolzer Besitzer einer ganz besonderen Gitarre, eine Aliqout Gitarre. Ich freue mich, dass dieses tierische Gerät auch andere interessiert. Zum Beispiel die Macher der Akustik Gitarre, ein Gitarristen Magazin, das ich schon viele Jahre regelmäßig lese.

Diese Aliquot Gitarre erregt Aufmerksamkeit, immer!

In der aktuellen Akustik Gitarre Ausgabe wird ziemlich genau beschrieben, was diese Gitarre alles kann und was ich damit im Studio anstelle. Nach jedem Konzert werde ich auf dieses Instrument angesprochen.  Das haben wohl auch die Macher der Akustik Gitarre mitbekommen und mich gefragt, ob ich die Gitarre vorstellen kann. Na klar, ich kann. Gerne sogar! Ihr erfahrt also, wie viel Saiten meine Aliquot hat (18) und wie sie sich auf die verschiedenen Resonanzbereiche aufteilen. Keine Frage, es ist eine Freak-Gitarre, diese Aliquot. Ein ganz besonderes Instrument, das ich noch immer jeden Tag ein bisschen besser kennenlerne.

Video Akustik Gitarre zur aktuellen Ausgabe

 

Die Aliquot Gitarre wird mit verschiedenen Saiten gespielt

Akustik GitarreNeben den vier Bass-Saiten und den acht Resonaz-Saiten experimentiere ich vor allem mit den sechs Standard Saiten (derzeit ist es ein Satz im Nashville Tuning). Multipliziert mit den unendlichen Tuning Möglichkeiten gibt es jeden Tag einen neuen Sound zu entdecken.  Da die Gitarre außerdem noch mit einer gut funktionierenden Elektronik ausgestattet ist, erweitert sich durch Looper, Effekte und andere Spielzeuge die Palette der Soundwelten. Diese Gitarre wird niemals langweilig. Ich denke, auch meine Zuhörer profitieren von dem außergewöhnlichen Instrument. Es bietet nicht nur Spannendes für die Ohren, sondern ist auch schön anzusehen.

Der Gitarrenbauer Oliver Klapproth wird vorgestellt

Ergänzt wird der 3seitige Artikel in der Akustik Gitarre über meine Aliquot Gitarre durch ein interessantes Statement von Oliver Klapproth, dem Erbauer des Instrumentes, aus Markneukirchen. Oliver erklärt, wie er auf die Idee zu dieser Gitarre gekommen ist und vor welchen Herausforderungen er beim Bau stand.

Die Aliquot Gitarre in Aktion

cover screenshot_500Auf meinen aktuellen CDs Tilmanns Diary (viele Stücke mit Aliquot Gitarre) und Bossa Nova (ein Stück mit Aliquot Gitarre) könnt ihr diese in Aktion Gitarre erleben. Natürlich freue ich mich, wenn der Beitrag in der Akustik Gitarre dazu führt, dass einige meiner CDs in neue Hände kommen. Wer direkt bei mir bestellt, bekommt selbstverständlich eine persönliche Widmung.

CD (15,- €) Bestellungen (mit Adresse) per Mail an: tilmannhoehn@gmx.de

 

09/23/15

Vibes im Kulturclub Biebrich

Vbes im Kulturclub Biebrich

Vibes treten im Kulturclub in Biebrich auf

Vielleicht hab ihr euch in den letzten Wochen öfter mal gefragt, warum vier brillentragende, ältere Herren euch von nahezu jeder Litfasssäule angrinsen. Ich jedenfalls freue mich, an jeder Ampel meinen Freunden ins Gesicht sehen zu können. Noch mehr freue ich mich darüber, dass wir am Donnerstag gemeinsam mit Vibes im Kulturclub in Biebrich spielen. VIBES, das sind Matthias Krüger am Bass, Wolfgang Stamm am Schlagzeug, Bernhard Hering am, Vibrafon und ich – überraschenderweise an der ein oder anderen Gitarre.

Euch erwartet elekronischer Jazz und Fusion, auf jeden Fall eine der wenigen Möglichkeiten, die Musiker in dieser Zusammenstellung mal wieder zu erleben.

Sollte einer von euch am Wochenende zufällig in Garching sein, kann er sich seinen Samstag Abend mit einem Besuch der Frankfurt City Bluesband im alten Sudhaus veredeln.

09/16/15

Tilmann Höhn – Video-Workshop bei Peter Finger

Tilmann Höhn bei Peter Finger

Videoworkshops Easy Blues

Letztens bin nach Osnabrück zu Peter Finger gefahren, um dort einen Video-Workshop für den Acoustic Player aufzunehmen. Über die Anfrage des herausragenden Akustikgitarrist und Komponisten habe ich mich riesig gefreut. Schließlich ist er Chef des renommierten Acoustic Music Labels und Herausgeber der Fachzeitschriften AKUSTIK GITARRE und ACOUSTIC PLAYER. Also – nix wie hin, im Gepäck einen Blues a la Robert Johnson und meine Stoll PT69 Gitarre, meine Lieblings-Blues-Steelstring.

Passend zum Thema Delta-Blues heizte mir das Wetter kräftig ein. Trotz der Hitze war es bei Peter im Studio locker und entspannt, die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm. Das Ergebnis könnt ihr ab sofort im Acoustic Player nachlesen und natürlich auch auf der beiliegenden DVD anschauen. Das Heft zum Thema Easy Blues gibt es überall im Zeitschriftenhandel. Danke auch an den Chefredakteur Andreas Schulz, dessen Idee es war, in der Ausgabe einen Workshop zu Robert Johnson zu machen.

cover screenshot_500Wintersongs

Tilmann Höhn

Mein Faible für ausgefallene Saiteninstrumente, das im Acoutic Player angesprochen wird, könnt ihr auf meiner neuen CD überprüfen. Bestellungen direkt über mich – dann gibt es ein handsigniertes Original-Exemplar. Bestellen für 15,- € + 2,- € Versand

09/5/15

Tilmann on tour

Das letzte Ferienwochenende verbringe ich zum großen Teil im Auto und zum kleineren Teil auf einer Bühne. Wunderbar, dass die faulenzer Tage und Umzugsnachwirkungen jetzt dem Ende zugehen und meine Gitarren wieder mehr Aufmerksamkeit erhalten. Passend dazu hält mich auch das Wetter nicht auf meinem neuen Balkon, der ansonsten nachhaltig mit Kaffee und Grill zum gemütlichen Entspannen verführt.

Hotel Bossa Nova

Palmenhaus am Bodensee

Wo es hingeht? Gestern (Freitag) habe ich Mit dem Hotel Bossa Nova auf der Insel Mainau im Palmenhaus portugiesisches Flair verbreitet. Heute wird es in Fulda mit Yvonne Mwale richtig afrikanisch und am Sonntag chille ich mit Matthias Krüger und meinen Lieblingsgitarren in Bechtolsheim. Auf dem charmanten Kulturgut von Elke & Roland präsentieren wir alte und neue Songs unserer simple songs CD.