11/25/15

Tilmann und die Aliquot in der Akustik Gitarre

Aliquot GitarreAkustik Gitarre stellt Aliquot vor

Zu meinem runden Geburtstag habe ich mir einen Traum erfüllt – oder besser – Oliver Klapproth hat ihn mir erfüllt. Jetzt bin ich stolzer Besitzer einer ganz besonderen Gitarre, eine Aliqout Gitarre. Ich freue mich, dass dieses tierische Gerät auch andere interessiert. Zum Beispiel die Macher der Akustik Gitarre, ein Gitarristen Magazin, das ich schon viele Jahre regelmäßig lese.

Diese Aliquot Gitarre erregt Aufmerksamkeit, immer!

In der aktuellen Akustik Gitarre Ausgabe wird ziemlich genau beschrieben, was diese Gitarre alles kann und was ich damit im Studio anstelle. Nach jedem Konzert werde ich auf dieses Instrument angesprochen.  Das haben wohl auch die Macher der Akustik Gitarre mitbekommen und mich gefragt, ob ich die Gitarre vorstellen kann. Na klar, ich kann. Gerne sogar! Ihr erfahrt also, wie viel Saiten meine Aliquot hat (18) und wie sie sich auf die verschiedenen Resonanzbereiche aufteilen. Keine Frage, es ist eine Freak-Gitarre, diese Aliquot. Ein ganz besonderes Instrument, das ich noch immer jeden Tag ein bisschen besser kennenlerne.

Video Akustik Gitarre zur aktuellen Ausgabe

 

Die Aliquot Gitarre wird mit verschiedenen Saiten gespielt

Akustik GitarreNeben den vier Bass-Saiten und den acht Resonaz-Saiten experimentiere ich vor allem mit den sechs Standard Saiten (derzeit ist es ein Satz im Nashville Tuning). Multipliziert mit den unendlichen Tuning Möglichkeiten gibt es jeden Tag einen neuen Sound zu entdecken.  Da die Gitarre außerdem noch mit einer gut funktionierenden Elektronik ausgestattet ist, erweitert sich durch Looper, Effekte und andere Spielzeuge die Palette der Soundwelten. Diese Gitarre wird niemals langweilig. Ich denke, auch meine Zuhörer profitieren von dem außergewöhnlichen Instrument. Es bietet nicht nur Spannendes für die Ohren, sondern ist auch schön anzusehen.

Der Gitarrenbauer Oliver Klapproth wird vorgestellt

Ergänzt wird der 3seitige Artikel in der Akustik Gitarre über meine Aliquot Gitarre durch ein interessantes Statement von Oliver Klapproth, dem Erbauer des Instrumentes, aus Markneukirchen. Oliver erklärt, wie er auf die Idee zu dieser Gitarre gekommen ist und vor welchen Herausforderungen er beim Bau stand.

Die Aliquot Gitarre in Aktion

cover screenshot_500Auf meinen aktuellen CDs Tilmanns Diary (viele Stücke mit Aliquot Gitarre) und Bossa Nova (ein Stück mit Aliquot Gitarre) könnt ihr diese in Aktion Gitarre erleben. Natürlich freue ich mich, wenn der Beitrag in der Akustik Gitarre dazu führt, dass einige meiner CDs in neue Hände kommen. Wer direkt bei mir bestellt, bekommt selbstverständlich eine persönliche Widmung.

CD (15,- €) Bestellungen (mit Adresse) per Mail an: tilmannhoehn@gmx.de