02/13/16

Der Jazz-Professor und ich

Frank HaunschildEine aufregende und sehr kreative Woche liegt hinter mir, und das habe ich dem wunderbaren Gitarristen aus Köln, Frank Haunschild, zu verdanken. Wir arbeiten zur Zeit an unserer ersten, gemeinsamen CD und trafen und treffen uns zu Proben und Aufnahmen in drei Bundesländern. Der Großteil der Arbeit ist geschafft, auch wenn der Begriff „Arbeit“ das gemeinsame Erlebnis nicht wirklich beschreibt. Die Aufnahmen waren das reine Vergnügen, das nun langsam zu Ende geht.

Frank Haunschild macht neue CD mit Tilmann Höhn

Frank HaunschildDer „interkulturelle“ Austausch zwischen NRW und Hessen, die musikalischen Vibrations von Neunkirchen-Seelscheid und Wiesbaden, sind im Klangraum in Mainz miteinander kombiniert worden. Sensibel und geduldig vom Klangraum-Meister Matthias Krüger zusammengefügt entsteht hier ein wunderbares Gitarrenprojekt – finde ich jedenfalls. Aber davon könnt ihr euch ja demnächst selbst überzeugen.

Harmonielehre Bestseller und tolle Duo-Partner

Frank Haunschild HarmonielehreFrank Haunschild, wer ihn nicht kennt: Frank ist Professor für Jazzgitarre an der Staatlichen Musikhochschule in Köln und hat zahlreiche erfolgreiche Gitarristen ausgebildet. Er spielte mit Duo Partnern wie John Abercrombie oder John Stowell. Nicht zu vergessen, sein Harmonielehre-Bestseller, der bereits über 300.000 mal verkauft wurde.
Außerdem ist er entspannt, humorvoll, offen, freundlich, intelligent und herzlich.

Ihr könnt uns buchen!

Unsere CD wird Anfang Herbst erscheinen und sogleich mit einer kleinen Tour begleitet. Mindestens eine Woche werden wir unterwegs sein und darauf freue ich mich schon jetzt. Wer Interesse an einem unserer Auftritte, übrigens mit Claus Boesser-Ferrari, hat, kann Termine direkt bei mir mailto:tilmannhoehn@gmx.de anfragen. Noch sind einige Tage im Herbst frei.