Unglaublich, da scheint doch wirklich die Sonne draußen und keine Schneeflocke ist zu sehen. Was für ein kalter März, keine Lust zum Rausgehen und Konzerte besuchen. Das ändert sich aber jetzt! Im April stehen wieder zahlreiche Gigs an, manche ganz nah und andere etwas weiter weg.

Hotel Bossa Nova im “Ausland”

Seid ihr in der Schweiz oder in Bayern und habt Lust auf Hotel Bossa Nova? Kein Problem. Zuerst spiele ich aber mit Yvonne Mwale in Dauborn, in der Mehrzweckhalle, am 6. April. Das wird Party Pur – wie immer mit der fantastischen Sängerin und ihrer afrikanischen “Tanzfreude”. Im Ernst, das hat mir schon richtig gefehlt…

Aber auch in Wiesbaden gibt es was zu hören Also eigentlich sollte für jeden etwas dabei sein. Ganz genau steht das in den Terminen, aber ich möchte euch trotzdem noch etwas mehr berichten.

Das Walhalla im Exil ist richtig schön

Das Walhalla hat nach einer bewegten Zeit und wegen baulichen Mängeln am Mauritiusplatz schließen müssen. Nun gibt es endlich einen neuen Standort für das Walhalla im Exil, und zwar in der Nerostraße.

Dort geht es auch schon “trublig” zu – und auch ich habe die neue Location bereits bespielt und tue es in den nächsten Monaten mit wechselnden Bands weiter. Am 21. April freue ich mich auf etwas Besonders, jedenfalls für mich, auf die

Vibes & Max Clouth Clan – Fusion-Night  im Kulturclub Biebrich bei Clemens und seinen Mitstreitern. Das ist immer einen Besuch wert.

simple songs im Walhalla

Nicht verpassen solltet ihr am 7. April das erste Konzert von Matthias und mir mit den simple songs. Da das Walhalla nicht groß ist, werden die Plätze schnell ausgebucht sein. Also beeilen, und by the way gleich mal die neuen Räumlichkeiten ansehen oder an der Bar einen leckeren Wein ordern und sich über das weitere Programm informieren.

Also – ich wünsche euch schöne Ostern und hoffe, dass wir uns hier oder dort im April mal begegnen.

Euer Tilmann

P.S. Abonniert doch hier meinen Newsletter, dann verpasst ihr keine meiner Mails mehr…

Lebensgeister…

Beitragsnavigation