10/16/16

Yebo! Schöne Tour, tolle Gigs, super Feedback

Erstellt mit FotoCollagen.deIn der letzten Woche war ich mit Frank Haunschild und Claus Boesser-Ferrari unterwegs, um unsere neue CD Yebo vorzustellen und einfach viel Spaß zu haben. Gestern Abend spielten wir unser vorerst letztes Konzert in Bad Marienberg, bei Hans Ruppert in der JAZZ WE CAN Location. Eine ganz besondere Atmosphäre, wo wir alle drei in verschiedensten Kombinationen immer wieder sehr gerne sind. Das aufmerksame Publikum hat uns erneut sehr berührt, denn drei Stunden Gitarren „Gefuddel“ sind schon eine Herausforderung. Vielen Dank an den Veranstalter Hans, aber auch die liebevolle Verpflegung durch Maria muss hier mal erwähnt werden!

Yebo gibt es jetzt schon zum Weihnachtspreis!

yebo-cover_250Nach einer nächtlichen Heimfahrt durch den düsteren Westerwald ist heute sonntägliche Erholung angesagt, bevor es weitergeht. Ab Mittwoch mit Yvonne Mwale in Salzburg, mit drei Gigs nacheinander.  Ganz anders, aber ebenso schön!! Übrigens – wer unsere Yebo Konzerte verpasst hat, der kann die neue CD jetzt natürlich auch bei mir bestellen. Einfach E-Mail schreiben und ich schicke euch die gewünschte Anzahl zu. Zum CD-Realease gibt es für kurze Zeit 1 CD für 15,- €, 2 für 25,- und 3 !!! für 30,- €. Wenn das kein Grund ist, sich Weihnachtsgeschenken einzudecken. See you, Tilmann

09/30/16

Entspannt und voller Vorfreude: YEBO kleine Gitarrentour

Tilmann HöhnGerade war ich noch mit meiner persönlichen Fotografin & Texterin im Elsaß, und schon rückt die „Yebo“ Tour mit Frank Haunschild und Claus Boesser-Ferrari in greifbare Nähe. Nach der Entspannung kommt die Anspannung. Für mich ist es positiver Stress der allerfeinsten Art.

Hammer-CD, finde ich

Unsere CD, entstanden im letzten halben Jahr, wird gerade im Druckwerk zusammengepresst und sollte in den nächsten Tagen fertig werden. Am 7. Oktober starten wir dann in Bergneustadt. Und wer sich für die Musik nicht ganz so sehr interessiert, der kann dann drei gut aussehende gestandene Männer in den besten Jahren erleben.

Dieses Dreamteam dürft ihr nicht verpassen

Frank Haunschild, auch bekannt als der King of Harmonielehre, unterrichtet als Musikprofessor in Köln und hat bereits hunderte von engagierten und begabten Gitarristen den Weg ins Glück gezeigt. Auf unserer gemeinsamen CD zeigt er, was er alles drauf hat – lasst euch überraschen.

Claus Boesser-Ferrari beeindruckt mit seinem ganz eigenen Musik-Kosmos und entlockt seiner Gitarre magische Töne. Er schleift, rubbelt und reibt auf seinem Instrument, dass man es ihm anfangs einfach nur wegnehmen möchte. Ist dieser erste Impuls überwunden, kommt die wunderbare Belohnung. Traumhafte Klänge leiten die Zuhörer durch verzauberte Traumwelten, um sie dann mit ein wenig Wehmut wieder in den Rest des Abends zu entlassen.

Und ich? Na ja, ich freue mich auf großartige Konzerte. Und auf jeden von euch, der daran teilhaben möchte. Yebo!

08/10/16

Wie sollen wir das Baby nun taufen?

Frank Haunschild & Tilmann Höhn

Heute haben Frank Haunschild und ich die letzten Töne auf unserer gemeinsamen CD abgerundet. Auf zahlreiche Einspieltermine, heftige Diskussionen, kreative Schübe und produktive Auseinandersetzungen folgte jetzt das gemeinsame Mischen der Songs. Ja, wir haben geschwitzt, gerungen, gezupft und geschrubbelt was das Zeug hält. Aber die Endfassung steht, und wir haben alle Fragen demokratisch gelöst. Was noch fehlt? Ein Titel für das Baby – wie immer. Nach der musikalischen Phase kommt jetzt die Label und Titel-Phase. Auch nicht ganz unwichtig. Bis zum Oktober (5 Spieltermine ab 5. Oktober), wenn wir unsere gemeinsame „wie auch immer sie heißen mag“ CD präsentieren, bleibt ein bisschen Zeit, um diese Fragen zu beantworten. Lasst euch überraschen…

02/13/16

Der Jazz-Professor und ich

Frank HaunschildEine aufregende und sehr kreative Woche liegt hinter mir, und das habe ich dem wunderbaren Gitarristen aus Köln, Frank Haunschild, zu verdanken. Wir arbeiten zur Zeit an unserer ersten, gemeinsamen CD und trafen und treffen uns zu Proben und Aufnahmen in drei Bundesländern. Der Großteil der Arbeit ist geschafft, auch wenn der Begriff „Arbeit“ das gemeinsame Erlebnis nicht wirklich beschreibt. Die Aufnahmen waren das reine Vergnügen, das nun langsam zu Ende geht.

Frank Haunschild macht neue CD mit Tilmann Höhn

Frank HaunschildDer „interkulturelle“ Austausch zwischen NRW und Hessen, die musikalischen Vibrations von Neunkirchen-Seelscheid und Wiesbaden, sind im Klangraum in Mainz miteinander kombiniert worden. Sensibel und geduldig vom Klangraum-Meister Matthias Krüger zusammengefügt entsteht hier ein wunderbares Gitarrenprojekt – finde ich jedenfalls. Aber davon könnt ihr euch ja demnächst selbst überzeugen.

Harmonielehre Bestseller und tolle Duo-Partner

Frank Haunschild HarmonielehreFrank Haunschild, wer ihn nicht kennt: Frank ist Professor für Jazzgitarre an der Staatlichen Musikhochschule in Köln und hat zahlreiche erfolgreiche Gitarristen ausgebildet. Er spielte mit Duo Partnern wie John Abercrombie oder John Stowell. Nicht zu vergessen, sein Harmonielehre-Bestseller, der bereits über 300.000 mal verkauft wurde.
Außerdem ist er entspannt, humorvoll, offen, freundlich, intelligent und herzlich.

Ihr könnt uns buchen!

Unsere CD wird Anfang Herbst erscheinen und sogleich mit einer kleinen Tour begleitet. Mindestens eine Woche werden wir unterwegs sein und darauf freue ich mich schon jetzt. Wer Interesse an einem unserer Auftritte, übrigens mit Claus Boesser-Ferrari, hat, kann Termine direkt bei mir mailto:tilmannhoehn@gmx.de anfragen. Noch sind einige Tage im Herbst frei.